Thomas

War schon mal da
Ich bin seit einigen Tagen Besitzer von einem Cupra Leon KL 1.5 etsi dsg (Limousine) Nun habe ich festgestellt das es bei schlechten Straßen aus dem hinteren Bereich Klappergeräusche gibt! Viele schreiben es wäre die Rückbank(Verschlußschloss) , aber wenn ich die umklappe ist es immer noch zuhören! Ich habe die Hutablage(Gepäckraumabdeckung) in Verdacht. Hat hier jemand eine Idee was es sonst noch sein könnte oder evtl. die selben Probleme und eine Lösung?!
 
hallo @Thomas

@Leipold hat auch ein Klappern. Da stammt es vom Fahrwerk (Stoßdämpfer). Vlt. besteht da ein Zusammenhang (?)

 
Ich glaube nicht das es von dem Fahrwerk kommt, denn ich habe kein DCC und es hört sich ehr an, als ob es vom Innenraum her kommt.
 
Hutablage(Gepäckraumabdeckung) in Verdacht
könntest Du die Ablage evtl. für einige Tage ausbauen ? Eine Ferndiagnose ist natürlich schwer zu stellen. theoretisch könnten es die Domlager oder auch Türschlösser sein. Ist vlt. ein Gegenstand in einen Hohlraum gefallen, im Kofferraum etwas lose ?
 
Kofferraum ist alles fest verstaut und ist auszuschließen! Das mit dem Hohlraum schließe ich auch aus, denn dann wäre das Geräusch anders und auch unterschiedlich! Die Hutablage werde ich nun abmachen und dann mal ohne Fahren! Warum sollten die Türschlösser Geräusche machen, denn die Türen schließen ganz normal.
Ich teste das nun erstmal mit der Hutablage ob das das Problem ist. Wundert mich halt das man darüber nichts liest im Netz.
 
So, jetzt mal die Hutablage abgebaut und ohne gefahren, Geräusch ist aber immer noch da! Nun werde ich mal die Durchreichluke der Rückbank prüfen beim Fahren! Wenn es das auch nicht ist noch das hintere Türschloss rechts! Wenn es das auch nicht ist gebe ich erstmal auf und beim nächsten Werkstattbesuch spreche ich das an. Ich hoffe aber noch, dass jemand eine Idee oder ähnliches Problem hat oder hatte mit einer Lösung.
 
wenn man wüßte, wie sich das Klappern anhört. Kannst Du es irgendwie beschreiben, ist es dumpf, hell, metallisch .. ?
Sind alle Verkleidungen, Leisten (innen und außen) fest ? In den Türen befinden sich Steuergeräte und Kabel. Vlt. ist da etwas lose.
Hat evtl. ein Mitfahrer auf dem Rücksitz das Klappern nachvollziehen können ?
Falls Du deswegen zum Frdl. fährst, versuche vlt. das Geräusch vorher aufzunehmen - wg. des "Vorführeffektes". ;)
 
Das Geräusch ist ehr hell und ich glaube nicht metallisch. Ist auch nicht sehr laut und nur bei schlechteren Straßen. Ich werde die Plastikverkleidungen auch mal prüfen. Ich werde mal demnächst jemanden hinten mitfahren lassen und dann schauen wir weiter!
 
Bis jetzt habe ich den Verursacher des Klappergeräusches nicht lokalisieren können.
Ich habe noch einen Verdacht der Kofferraumklappe bzw. Kofferraumschloss was evtl. zu viel Spiel hat!? Wissen tue ich es nicht, aber stand auch schon als Tipp im Internet.
Ansonsten irgendwann zum Cupra Händler, denn es ist ja Garantie drauf.
 
Hi @Thomas hast du schon mal die Anschlagpuffer der Heckklappe nachjustiert?

Hier eine Anleitung von einem VW Taigo:
 
der Tipp mit den Türschlössern steht auch in #4 ;)

Passen denn die Spaltmaße der Heckklappe ? Ist Dein Leon KL 1.5 ein Neu- oder Gebrauchtfahrzeug ? Frage nur wg. der Option falls er kein Neufahrzeug ist: hatte er mal einen Heckschaden ?

Ansonsten tats. mal dem Tipp von @stefan nachgehen.
 
Hallo,
mal jemanden in den Kofferraum setzen und über eine schlechte Straße fahren.
Wäre jetzt meine Idee.
Lieben Gruß
 
Es ist ein Neuwagen ohne Heck Schaden! Kofferraum schließt eigentlich perfekt und lässt sich leicht öffnen und schließen. Spaltmase sind auch richtig! Im Kofferraummulde ist alles fest und da klappert nichts!
Wenn es unter der Plastikabdeckung sein sollte, dann lasse ich das Cupra machen!
 
Bei einem Neuwagen ist das sicher nicht ein ausgelutschter Stoßdämpfer oder Achsschaden. Aber ich habe eine Idee:
Es gibt doch diese Rüttelplatten beim TÜV und Dekra, um die Stoßdämpfer zu testen. Damit kann man den Fehler
doch sicher schnell lokalisieren. Also mein TÜV-Mann hier vor Ort würde das für ein Trinkgeld mal machen.
 
@Thomas wenn sich das Klappern nicht lokalisieren läßt, bleibt wohl nur der Weg zum Frdl.. Fahr´ aber selber über eine Strecke, von der Du weißt, wo das Klappern auftritt. Bevor Du zum Frdl. fährst, würde ich vlt. doch erst mal einen Mitfahrer auf die Rückbank setzen und/oder die Anschlagpuffer kontrollieren bzw. justieren. Geräusche im PKW sind manchmal diffus. Tja, was könnte es noch sein ? Eine dashcam (wo läuft das Kabel) hast Du nicht verbaut ? Hast Du mal kontrolliert, ob die Räder Spiel haben, die Verkleidungen in den Radkästen fest sitzen ?
 
So, nun noch eine wichtige Info an alle die mir geantwortet haben und helfen wollten. Ich wollte allen nur kurz mitteilen, dass ich das Klappern nun endlich lokalisiert habe. Es ist das Kofferraumschloss was geklappert hat, weil die Dämpfer in der Heckklappe nicht richtig eingestellt waren und dadurch zu viel Spiel im Bereich des Schlosses und der Heckklappe war! Habe die Dämpfer nun etwas rausgedreht und nun ist das klappern weg. Auch bei schlechten Straßen hört man nun nichts mehr von hinten.
Danke nochmal an alle für eure Tips!
 
cupra.forum · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der Seat Cupra S.A.U.
Zurück
Oben